DKOU 2019

Programm Businessmeeting KUOU und DKOU 2019

Im Businessmeeting des Konventes der Universitätsprofessoren auf dem DKOU 2019 wurde zunächst das Protokoll der Sitzung aus Seeheim im April 2019 thematisiert und einstimmig verabschiedet. Des Weiteren wurden die neu berufenen Universitätsprofessoren des Faches Orthopädie und Unfallchirurgie begrüßt. Die Sprecher wünschen gute Zusammenarbeit und Impulse durch die neuen Mitglieder.

Herr Obertacke berichtet im Forum Lehre und Ausbildung über die Neuentwicklungen des Gegenstandkataloges und die Schwierigkeit der Positionierung der chirurgischen Fächer in der neuen Approbationsordnung. Unklar ist bislang, wie die einzelnen chirurgischen Fächer im NKLM die recht verstreuten Inhalte darstellen können. Ob die im NKLM geforderte fachübergreifende Lehre durch den neu entwickelnden Gegenstandskatalog eine Hilfestellung erfährt, bleibt abzuwarten.

Der Bericht aus den Standorten wird von Herrn Rickert moderiert. Es stehen eine Reihe wiederzubesetzender Lehrstühle im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie an.

Die Wahlen zur Sprecherschaft des Konventes wird wie im Programm angekündigt durchgeführt. Die bisherigen Sprecher Prof. Walcher und Prof. Rickert stellen sich zur Wiederwahl, jedoch mit einem Wechsel von Sprecher und Stellvertreter. Es stellen sich für die Kliniker keine weiteren Kandidaten zur Wahl zur Verfügung. Der Wahlvorschlag wird mit zwei Enthaltungen einstimmig angenommen. Herr Prof. Rickert als neuer Sprecher des Konventes wie auch Herr Prof. Walcher als Stellvertreter nehmen die Wahl an und bedanken sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Als Vertreter der Forscher liegt als Wahlvorschlag Herr Prof. Madry aus Homburg (Saar) vor. Herr Madry wird mit einer Enthaltung gewählt. Herr Madry nimmt die Wahl an und bedankt sich ebenfalls für das entgegengebrachte Vertrauen.

Abschließend wird in dem Businessmeeting die Themenauswahl Seeheim 2020 vorgestellt. Hier werden einzelne Vorschläge der Tagesordnung gemacht. Schließlich werden 2 Terminvorschläge im April 2020 adressiert und sollen in einer weiteren Doodle-Abfrage festgelegt werden. Als Tagungsort werden die beiden Alternativen Hotel Cosmopolitan am Bahnhof in Frankfurt/ Main und der bekannte Tagungsort der Lufthansa in Seeheim gegenübergestellt. Die Location am Bahnhof ist erheblich teurer als in Seeheim Jugenheim. Daher fällt die Wahl eindeutig auf die Fortsetzung des Hotels Lufthansa Congresscenter als Austragungsortes des Konventes im Frühjahr 2020.

Zu verschiedenes wurde keine weitere Wortmeldung eingebracht. Die Sprecher beenden die Sitzung und wünschen einen guten Verlauf des Kongresses.

Leitet Herunterladen der Datei einProgramm

Veranstaltungen

© kebox / Fotolia

Aktuelle Termine zu Orthopädie und Unfallchirurgie

Zum AOUC-Kalender